Praxisbeispiele

RPA-Beispiele aus der Praxis

Sie suchen für Ihr Unternehmen nach Anwendungsgebieten für den Einsatz von Robotic Process Automation? Mit unseren Praxisbeispielen möchten wir Ihnen einen Einblick in die Welt von RPA geben und aufzeigen, in welchen Bereichen unsere Kunden Softwareroboter einsetzen.

SAP-Automatisierung

Dem Nutzer stehen seit der UiPath Studio Version 20.10 eine Vielzahl von vorgefertigten Aktivitäten für die SAP-Automatisierung zur Verfügung. Schnell und sicher lassen sich nun robuste Prozesse mit RPA realisieren. Ihr Softwareroboter kann beispielsweise Controlling-Reports erstellen, Bestellungen anlegen oder Daten aus externen Quellen in Ihr ERP-System überführen.

E-Mail-Weiterleitung mit RPA

Viele Kunden befassen Mitarbeiter mit der Aufgabe, ein allgemeines E-Mail Postfach für das Unternehmen zu überwachen und die eintreffenden E-Mails je nach Betreff/Inhalt an die entsprechenden Abteilungen weiterzuleiten. Bei einer Vielzahl von E-Mails kann sich die Arbeit schnell aufstauen. Mit Robotic Process Automation können sie die Tätigkeit einfach an einen Softwareroboter übergeben. Die automatische E-Mail Weiterleitung kann in zwei Ausbaustufen realisiert werden:
  1. Stichwort-basierte Weiterleitung
  2. Text Mining

Anwendungen

Datenbanken

Excel

IE

WWW

Outlook

PDF

IT

SAP

Word

XML

Einsatz Softwareroboter für schnelle Controlling-Reports

Das Management eines Kunden musste fortwährend Anfragen an die Mitarbeiter der Finanz-und Controlling-Abteilung stellen, um standardisierte Reports über die aktuelle Geschäftssituation zu erhalten. Schnell wurden in kürzester Zeit immer mehr Reports (ca. 20 Reports pro Woche) benötigt. Zugleich standen in der Controlling-Abteilung aufgrund vieler Überstunden deutlich weniger Ressourcen zur Verfügung.
Der Kunde entschied, diesen Prozess mittels eines „Reporting-Roboters“ zu optimieren. Nachdem der Anwender über eine Selektionsmaske die Kennzahlen und Parameter für den Report bestimmt hat, beschafft sich der Softwareroboter vollautomatisiert die Daten aus SAP und anderen Tools. Der Roboter bereitet diese Informationen anschließend in tabellarischer und grafischer Form in Excel auf und versendet den erstellten Report als E-Mail.

Softwareroboter unterstützen den Onboarding-Prozess im HR-Bereich

Onboarding-Prozesse sind in den meisten Unternehmen durch förmliche und kulturelle Eingliederungen neuer Mitarbeiter geprägt. Während sich die „Neuen“ in das Unternehmen und Team einfinden, laufen im Hintergrund standardisierte und wiederkehrende Prozesse ab. Diese Tätigkeiten bilden eine ideale Ausgangslage, um eine Prozessautomatisierung durch den Einsatz von RPA zu realisieren. Im Rahmen dieser RPA-Lösung trägt der Softwareroboter Stammdaten der neuen Mitarbeiter in SAP ein, beantragt Arbeitsmittel und legt einen neuen Windows-Nutzer an.